EINE SCHULE MIT GESCHICHTE UND TRADITION

Das ALTE GYMNASIUM BREMEN ist die älteste Schule in der traditionsreichen Hansestadt an der Weser. Friedensnobelpreisträger, Bundespräsidenten, Bremer Bürgermeister und Senatoren saßen schon auf den Schulbänken des Alten Gymnasiums.

1528 wurde das Gymnasium illustre, die Vorgängerschule des heutigen Alten Gymnasiums, als Lateinschule gegründet. Von 1873 bis 1987 war das Alte Gymnasium im Herzen der Bremer Innenstadt, in der Dechanatstrasse ansässig.In den achtziger Jahren unternahm der Senat der Freien Hansestadt Bremen den Versuch, alle Gymnasien Bremens zu schließen um an deren Stelle Schulzentren und Gesamtschulen zu errichten. Dieser Versuch schlug fehl. Einige Gymnasien wie das Gymnasium am Barkhof oder die Kleine Helle wurden geschlossen.


Altes Gymnasium Bremen 1873 fertig gestelltes Gebäude

In einem bis heute kaum nachvollziehbaren Akt beschloß der Senat, dass das Alte Gymnasium sein angestammtes Haus im Herzen der Bremer Innenstadt zu räumen habe und das leerstehende Gebäude des Gymnasiums an der Kleinen Helle sein neues Domizil sei. In das Gebäude des AGs an der Dechanatstrasse solle die Hochschule für Künste umziehen, die direkt neben dem Gymnasium an der Kleinen Helle ihren Sitz hatte.

Trotz großer Proteste und Gerichtsprozessen bis hinauf zum Bundesverwaltungsgericht musste das AG umziehen. Aber der politische Druck war so groß geworden, dass die Bremische Bürgerschaft und der Senat der Freien Hansestadt Bremen eine Bestandsgarantie für das Alte Gymnasium beschlossen.




Seit Ende der achtziger Jahre hat das Alte Gymnasium Bremen an der Kleinen Helle sein neues Domizil. Als durchgängiges Gymnasium mit humanistischem Schwerpunkt bereichert es die bremische Bildungslandschaft erheblich. Neben den klassischen Fächern Latein und Alt-Griechisch stehen aber auch moderne Sprachen und Naturwissenschaften auf dem Lehrplan. Zahlreiche Arbeitsgemeinschaften (Theater, Chor, Orchester und viele mehr) bereichern das Schulangebot.



Viel mehr erfahren Sie auf der Homepage des Alten Gymnasiums


Schulgebäude an der Kleinen Helle


Druckbare Version